Angebote zu "Neuseeland" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Einfach geh'n: Stefan Wiebels Lebensreise
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Wiebel aus Bad Reichenhall, Jahrgang 1970, ist mehr als ein Globetrotter: Er ist Gleitschirmflieger, professioneller Tandempilot mit Deutschem Meistertitel, der jährlich über 200 Flüge absolviert ausser er reist, wie in den letzten Jahren, monatelang durch Norwegen, Schweden oder Finnland. Er ist erfahrener Höhenbergsteiger, der in seiner Vita auf Touren und Expeditionen im Himalaya, in Tibet, den Anden oder Neuseeland verweisen kann, er ist Faltboot- und Schlauchkanadier-Paddler, Skitourengeher und -wiederabfahrer, Mountainbiker und Hobbyfotograf mit Profi-Ansprüchen, Multivisionsreferent, examinierter Krankenpfleger und nicht zuletzt, vielleicht sogar in der Hauptsache, alles in allem Momentensammler. 2014 war er wieder unterwegs, hatte fast nur schlechtes Wetter, so viel Geplantes konnte er nicht umsetzen, in Lappland. Trotzdem kehrte sie tiefenentspannt und glücklich zurück. Kein Jammern, kein Hadern, kein bisschen. Stattdessen reichlich Gefühl und Tiefe, Staunen, Sehen, Erleben und viel mehr als unvergessliche Augenblicke. Mit Bildern für die Ewigkeit. Einfach geh n ... erzählt die aussergewöhnliche Lebensreise eines Mannes, der das Wegsein braucht wie den Kaffee am Morgen. Einschneidende Schicksalsschläge brachten ihn dorthin, wo er heute steht und vor allem geht. Sie zwangen ihn zum Umdenken, zu leichtsinnig war er in jugendlichen Jahren mit seinem Leben umgesprungen und verlor es einmal fast. Das hier vorliegende Werk gestattet tiefe Einblicke in die Sehnsüchte und Empfindungen, die Träume und auch Sorgen des Unterwegs-Menschen Stefan Wiebel. Dabei ist Reisen stets das elementare Schlagwort, nicht Urlauben im Sand ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Wo der Wind mich hinträgt
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Um Distanz aus einer gescheiterten Ehe zu gewinnen und sich selbst wiederzufinden, macht sich die 30-Jährige aus dem behüteten Leben in der Schweiz 'blind und unvorbereitet' als Rucksackreisende auf nach Südostasien, wo sie vor allem Thailand kennen lernt, dort schwer erkrankt und eine interessante Erfahrung in asiatischen Krankenhäusern macht. Danach versucht sie in Australien Fuss zu fassen, bereist noch Neuseeland - und findet schliesslich auf Zypern ihr neues Leben. Flüge, Bus-, Bootsfahrten und Wanderungen führen sie an einsame Strände, zu berühmten Kulturgütern, in unberührte Wildnis. Es sind kontrastreiche Erfahrungen: Aufenthalt in einem Luxusferienort und Begegnung mit einer Maorifamilie, riskante Gletscherwanderung und abenteuerliche Wüstenfahrt. Als Einzelgängerin erlebt sie gefahrvolle Momente, wird von einem Taxifahrer, dem sie öffentlich ihr Misstrauen gezeigt hat, rachsüchtig verfolgt. Reisebekanntschaften geben ihr allmählich das ja früher schon verlorengegangene Vertrauen in andere Menschen zurück. Sogar für eine Romanze kann sie sich öffnen, 'die für immer in unseren Erinnerungen verbleiben' wird. Erst auf Zypern - sesshaft geworden und im beruflichen Alltag - ergibt sich eine neue feste Beziehung und das Familienglück. Für die Selbstfindung von Bedeutung waren auch spirituelle Erfahrungen während der Reise: zwei Wochen in einem buddhistischen Meditationszentrum, mit Redeverbot, Begegnung mit der Wiedergeburtsidee, die ihr eigentlich schon als Kind vertraut war, Träume, Visionen und Déjà-vus, auch Voraussagen für sie von Unbekannten. Und - 'wo der Wind mich hinträgt' - spüren: 'Ich muss wohl eine riesige Garde von Schutzengeln um mich herum haben, die mich in jeder kritischen Situation beschützen!'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Einfach geh'n: Stefan Wiebels Lebensreise
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Wiebel aus Bad Reichenhall, Jahrgang 1970, ist mehr als ein Globetrotter: Er ist Gleitschirmflieger, professioneller Tandempilot mit Deutschem Meistertitel, der jährlich über 200 Flüge absolviert ausser er reist, wie in den letzten Jahren, monatelang durch Norwegen, Schweden oder Finnland. Er ist erfahrener Höhenbergsteiger, der in seiner Vita auf Touren und Expeditionen im Himalaya, in Tibet, den Anden oder Neuseeland verweisen kann, er ist Faltboot- und Schlauchkanadier-Paddler, Skitourengeher und -wiederabfahrer, Mountainbiker und Hobbyfotograf mit Profi-Ansprüchen, Multivisionsreferent, examinierter Krankenpfleger und nicht zuletzt, vielleicht sogar in der Hauptsache, alles in allem Momentensammler. 2014 war er wieder unterwegs, hatte fast nur schlechtes Wetter, so viel Geplantes konnte er nicht umsetzen, in Lappland. Trotzdem kehrte sie tiefenentspannt und glücklich zurück. Kein Jammern, kein Hadern, kein bisschen. Stattdessen reichlich Gefühl und Tiefe, Staunen, Sehen, Erleben und viel mehr als unvergessliche Augenblicke. Mit Bildern für die Ewigkeit. Einfach geh n ... erzählt die aussergewöhnliche Lebensreise eines Mannes, der das Wegsein braucht wie den Kaffee am Morgen. Einschneidende Schicksalsschläge brachten ihn dorthin, wo er heute steht und vor allem geht. Sie zwangen ihn zum Umdenken, zu leichtsinnig war er in jugendlichen Jahren mit seinem Leben umgesprungen und verlor es einmal fast. Das hier vorliegende Werk gestattet tiefe Einblicke in die Sehnsüchte und Empfindungen, die Träume und auch Sorgen des Unterwegs-Menschen Stefan Wiebel. Dabei ist Reisen stets das elementare Schlagwort, nicht Urlauben im Sand ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Wo der Wind mich hinträgt
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um Distanz aus einer gescheiterten Ehe zu gewinnen und sich selbst wiederzufinden, macht sich die 30-Jährige aus dem behüteten Leben in der Schweiz 'blind und unvorbereitet' als Rucksackreisende auf nach Südostasien, wo sie vor allem Thailand kennen lernt, dort schwer erkrankt und eine interessante Erfahrung in asiatischen Krankenhäusern macht. Danach versucht sie in Australien Fuss zu fassen, bereist noch Neuseeland - und findet schliesslich auf Zypern ihr neues Leben. Flüge, Bus-, Bootsfahrten und Wanderungen führen sie an einsame Strände, zu berühmten Kulturgütern, in unberührte Wildnis. Es sind kontrastreiche Erfahrungen: Aufenthalt in einem Luxusferienort und Begegnung mit einer Maorifamilie, riskante Gletscherwanderung und abenteuerliche Wüstenfahrt. Als Einzelgängerin erlebt sie gefahrvolle Momente, wird von einem Taxifahrer, dem sie öffentlich ihr Misstrauen gezeigt hat, rachsüchtig verfolgt. Reisebekanntschaften geben ihr allmählich das ja früher schon verlorengegangene Vertrauen in andere Menschen zurück. Sogar für eine Romanze kann sie sich öffnen, 'die für immer in unseren Erinnerungen verbleiben' wird. Erst auf Zypern - sesshaft geworden und im beruflichen Alltag - ergibt sich eine neue feste Beziehung und das Familienglück. Für die Selbstfindung von Bedeutung waren auch spirituelle Erfahrungen während der Reise: zwei Wochen in einem buddhistischen Meditationszentrum, mit Redeverbot, Begegnung mit der Wiedergeburtsidee, die ihr eigentlich schon als Kind vertraut war, Träume, Visionen und Déjà-vus, auch Voraussagen für sie von Unbekannten. Und - 'wo der Wind mich hinträgt' - spüren: 'Ich muss wohl eine riesige Garde von Schutzengeln um mich herum haben, die mich in jeder kritischen Situation beschützen!'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Einfach geh'n: Stefan Wiebels Lebensreise
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Wiebel aus Bad Reichenhall, Jahrgang 1970, ist mehr als ein Globetrotter: Er ist Gleitschirmflieger, professioneller Tandempilot mit Deutschem Meistertitel, der jährlich über 200 Flüge absolviert außer er reist, wie in den letzten Jahren, monatelang durch Norwegen, Schweden oder Finnland. Er ist erfahrener Höhenbergsteiger, der in seiner Vita auf Touren und Expeditionen im Himalaya, in Tibet, den Anden oder Neuseeland verweisen kann, er ist Faltboot- und Schlauchkanadier-Paddler, Skitourengeher und -wiederabfahrer, Mountainbiker und Hobbyfotograf mit Profi-Ansprüchen, Multivisionsreferent, examinierter Krankenpfleger und nicht zuletzt, vielleicht sogar in der Hauptsache, alles in allem Momentensammler. 2014 war er wieder unterwegs, hatte fast nur schlechtes Wetter, so viel Geplantes konnte er nicht umsetzen, in Lappland. Trotzdem kehrte sie tiefenentspannt und glücklich zurück. Kein Jammern, kein Hadern, kein bisschen. Stattdessen reichlich Gefühl und Tiefe, Staunen, Sehen, Erleben und viel mehr als unvergessliche Augenblicke. Mit Bildern für die Ewigkeit. Einfach geh n ... erzählt die außergewöhnliche Lebensreise eines Mannes, der das Wegsein braucht wie den Kaffee am Morgen. Einschneidende Schicksalsschläge brachten ihn dorthin, wo er heute steht und vor allem geht. Sie zwangen ihn zum Umdenken, zu leichtsinnig war er in jugendlichen Jahren mit seinem Leben umgesprungen und verlor es einmal fast. Das hier vorliegende Werk gestattet tiefe Einblicke in die Sehnsüchte und Empfindungen, die Träume und auch Sorgen des Unterwegs-Menschen Stefan Wiebel. Dabei ist Reisen stets das elementare Schlagwort, nicht Urlauben im Sand ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Einfach geh'n: Stefan Wiebels Lebensreise
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Wiebel aus Bad Reichenhall, Jahrgang 1970, ist mehr als ein Globetrotter: Er ist Gleitschirmflieger, professioneller Tandempilot mit Deutschem Meistertitel, der jährlich über 200 Flüge absolviert außer er reist, wie in den letzten Jahren, monatelang durch Norwegen, Schweden oder Finnland. Er ist erfahrener Höhenbergsteiger, der in seiner Vita auf Touren und Expeditionen im Himalaya, in Tibet, den Anden oder Neuseeland verweisen kann, er ist Faltboot- und Schlauchkanadier-Paddler, Skitourengeher und -wiederabfahrer, Mountainbiker und Hobbyfotograf mit Profi-Ansprüchen, Multivisionsreferent, examinierter Krankenpfleger und nicht zuletzt, vielleicht sogar in der Hauptsache, alles in allem Momentensammler. 2014 war er wieder unterwegs, hatte fast nur schlechtes Wetter, so viel Geplantes konnte er nicht umsetzen, in Lappland. Trotzdem kehrte sie tiefenentspannt und glücklich zurück. Kein Jammern, kein Hadern, kein bisschen. Stattdessen reichlich Gefühl und Tiefe, Staunen, Sehen, Erleben und viel mehr als unvergessliche Augenblicke. Mit Bildern für die Ewigkeit. Einfach geh n ... erzählt die außergewöhnliche Lebensreise eines Mannes, der das Wegsein braucht wie den Kaffee am Morgen. Einschneidende Schicksalsschläge brachten ihn dorthin, wo er heute steht und vor allem geht. Sie zwangen ihn zum Umdenken, zu leichtsinnig war er in jugendlichen Jahren mit seinem Leben umgesprungen und verlor es einmal fast. Das hier vorliegende Werk gestattet tiefe Einblicke in die Sehnsüchte und Empfindungen, die Träume und auch Sorgen des Unterwegs-Menschen Stefan Wiebel. Dabei ist Reisen stets das elementare Schlagwort, nicht Urlauben im Sand ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot